Zylinderlaufbahn beschichtung

Nikasil ist eine Marke des Automobilzulieferers Mahle aus Stuttgart für eine Zylinderlaufflächen- Beschichtung aus Nickel und Siliciumcarbid (SiC) für Aluminium-Motorblöcke von Kolbenmotoren. Die Beschichtung ist eine Alternative für Zylinderlaufbuchsen. Das Akronym Nikasil setzt sich zusammen aus den . Diese Stelle möchte ich nutzen um einiges zu Zylinderbeschichtungen zu schreiben. Laufbuchse eingegossen.

Eigenschaften bei der Wärmedehnung zusammen.

Das ergibt Spannungen und einen je nach Temperatur unterschiedlich großen Luftspalt, der sich auf den Wärmeübergang zum Kühlmittel negativ auswirkt. Hier sieht man die wieder hergestellte Zylinderlaufbahn durch das Aufbringen einer Nickel-Keramik- Beschichtung. Nach der Endbearbeitung ist auch wieder das klassische Honbild – welches den Ölfilm trägt – zu erkennen. Durch dieses Verfahren wird der Motor nicht einfach wieder funktionsfähig, sondern auch haltbar. Zylin- derlaufbuchsen aus Grauguss – behaftet ist.

Dies ermöglicht: Bauteile optimaler Struktursteifigkeit, wobei diese vom – im Vergleich mit einer untereutektischen . Der Beschichtungsexperte Surcoatec bietet eine Tuningmaßnahme an, die F1- würdig ist: Hochleistungskolben und Zylinderbuchsen werden mit DLC, einer hauchdünnen Schicht aus diamantartigem Kohlenstoff, beschichtet. Beschichtungen für Kolben, Pleuel, Zahnraeder, Nockenwellen, Kolbenringe, Ventile.

Die Wirkung: Die Reibung und damit der Verschleiß im Kolben- Zylinder -System sinken. Herstellung tereutektischen werden. Al-Si- Legierung Kurbelgehäuses Schnittergebnissen aus in Kombination einer schneller unmit einer Beschichtung der Zylinderlaufbahn. Immer mehr Pkw-Modelle erhalten Motorblöcke aus Leichtmetallguss mit beschichteten Zylinderlaufbahnen. Dadurch sind sie kompakter, leichter und verursachen weniger Schadstoffemissionen.

Die Honsel AG hat ein neuartiges Beschichtungsverfahren für Zylinderlaufflächen vorgestellt, das die Reibung zwischen Kolben und Zylindern in Aluminium-Motorgehäusen reduzieren soll. Zudem sei ist das eigene, neue Verfahren deutlich preiswerter im Vergleich zu anderen Zylinderbeschichtungen,. Mit dem Beschichtungsverfahren Nanoslide senkt Daimler die Reibung zwischen Kolben und Zylinder. Es kommt ab sofort in den V6-Dieselmotoren zum Einsatz.

Sollte die Beschichtung im Zylinder defekt sein, so bieten wir Ihnen an, diesen bei uns mit einer neuen, extrem haltbaren Nikasil- Beschichtung reparieren zu lassen. Das Resultat ist eine spiegelglatte Oberfläche mit bis zu Prozent reduzierter Reibung zwischen Kolben, Kolbenringen und Zylinderlaufbahn sowie eine Gewichtseinsparung von. Wegen der Reibungsverluste zwischen beiden verpufft jeder achte Liter, den man an der Tanksäule zapft.

Normalerweise besteht die Zylinderlaufbahn aus schwerem Gusseisen. Beim neuen Verfahren dagegen verwenden Michel und seine Kollegen Aluminium und beschichten es mit einem speziellen . Diagnose: Reparatur unmöglich, da die Zylinder aufgebohrt (gehohnt) werden- und mit Nikasil beschichtet werden müssten. Da Nikasil unter Warenschutz steht, wird es allerdings keine freien Unternehmen geben dürfen, die Nikasilbeschichtungen an Alugusszylindern durchführen, so ist eine Reparatur unmöglich.

Thermische Beschichtung der Zylinderlaufbahn Thermisches Spritzen ermöglicht die Beschichtung mit metallischen, hartmetallischen oder keramischen Werkstoffen. Von Bedeutung ist, daß der Grundwerkstoff beim Thermischen Spritzen nicht über 2°C erwärmt wird und sich so seine Werkstoffeigenschaften .

Das Nickel dient lediglich als Bindemittel für das Siliziumkarbid und stellt im galvanischen Prozeß die elektrische Leitfähigkeit der Dispersion her.