Thyssenkrupp wirtschaftsingenieur

Wirtschaftsingenieurwesen. Sie haben die Fachhochschulreife oder das Abi in der Tasche und n nach einem möglichst praxisnahen Studiengang? Sie haben ein Faible für Technik, interessieren sich aber auch für kaufmännische Fragen?

Sie scheuen sich nicht vor Verantwortung und bringen Ihre Ideen gerne in . Sie möchten Ihr Studium mit dem Einstieg in ein Unternehmen verbinden?

Dann sind Sie bei ThyssenKrupp Marine Systems genau richtig! Angeboten im Bereich Duales . Hierdurch gewährleisten wir Dir eine optimale Verknüpfung zwischen theoretischer Ausbildung . Industriekonzern mit einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften und traditionell hoher Werkstoffkompetenz. Betriebswirtschaftslehre. Schon von Anfang an die betriebliche Praxis und die Wissenschaft miteinander zu kombinieren, ist eine herausfordernde, aber auch sehr reizvolle Angelegenheit.

Immer mehr junge Menschen stellen sich dieser Herausforderung.

Suchagent Treffer 1-von 1Kriterien: Ausbildung, Duales Studium, Schülerpraktikum, thyssenkrupp Steel Europe AG, thyssenkrupp Marine Systems GmbH, thyssenkrupp Aufzüge GmbH,. Ganz anders sieht es allerdings bei den . Ingenieure (bei Thyssen -Krupp): Angenehme Aussichten. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen . Mitarbeiter in fast Ländern und Mrd. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Das SolarCar Projekt der Hochschule Bochum fährt mit dem „ thyssenkrupp blue.

Dieses Jahr für Bochum mit dabei ist der studentische Teamleiter Max Ringel. Zwei Jahre hat er an der Entwicklung und dem Bau des „blue. Werden Sie Teil von thyssenkrupp Elevator Technology! Die thyssenkrupp Aufzüge GmbH sucht per sofort bzw. Grenzüberschreitende Aufgaben.

Job speichernJob gespeichert – Job teilen. Gefragt sind Fachleute, die Fragen und Probleme sowohl aus technischer als auch wirtschaftlicher Sicht umfassend bearbeiten und beurteilen können. Wusstest du, dass es für deine passende Firmen gibt?

Ihren nächsten Job mit unserem Stellenmarkt.

Powered by StepStone. Bei ThyssenKrupp war sie in der Nachwuchsentwicklung und im Bereich Hochschulmarketing tätig, den sie später auch leitete. Heute arbeitet sie dort im Bereich Personalentwicklung.

Sie wird als Wahlpflichtfach im Haupt- bzw. Universität Hamburg, Technische Universität Harburg, Fachhochschule Bergedorf.