Tauchlackierung

Dabei wird das Lackiergut in einen elektrisch leitfähigen, wässrigen Elektrotauch lack eingetaucht und ein Gleichspannungsfeld zwischen Lackiergut und einer Gegenelektrode angelegt. Das Lackiergut ist bei der ATL als Anode, die . Die elektrophoretische Abscheidung (EPD) ist ein weit verbreiteter industrieller Prozess, bei dem kolloidale Partikel unter Einfluss eines elektrischen Feldes auf einer Elektrode abgeschieden werden. ATL oder KTL – für jeden Zweck das richtige Verfahren angepasst an ihre erfordernisse empfiehlt eisenmann kontinu- ierlich arbeitende durchlaufanlagen oder takt-tauchsysteme für anodische tauchlackierung atl und kathodische tauchla- ckierung Ktl.

Ktl zeich- net sich durch . Durch das Eintauchen der Werkstücke findet eine rasche und vollständige Benetzung statt.

Aufwendiger ist dagegen die Elektrotauchlackierung (ETL), die jedoch in einzelnen Fällen vorteilhafter ist. So neu, wie es gern vermutet wir ist sie nicht. Das Verfahren kam bereits in den sechziger Jahren in den USA zum Serieneinsatz.

Ford nutzte es, um Grundierungen auf Fahrzeugkarosserien aufzubringen. Dieses Verfahren eignet sich insbesondere für das Lackieren komplizierter Strukturen und großer Stückzahlen. Tauchlackierung für Metallteile.

Ein anschließendes Decklackieren mit Pulverlack, Wasserlack und konventionellen Lacksystemen ist problemlos möglich. Als Gegenelektrode (Anode) dient entweder ein Edelstahlblech oder das Beschichtungsbecken selbst. Die Bindemittelpartikel müssen positiv geladen, also Kationen sein.

Wegen des unterschiedlichen Abscheidemechanismus und der dafür erforderlichen unterschiedlichen Bindemittel sind auch die Eigenschaften der kathodisch . Unter KTL versteht man eine organische Beschichtung von leitfähigen Untergründen mittels Gleichstrom. Dabei wandern die Lackpartikel an die zu beschichtende Metalloberfläche und bilden einen Lackfilm. Mit zunehmender Schichtstärke wirkt dieser isolierend. Das System bietet den Vorteil, dass auch innenliegende Bereiche (z.B.

Rohrinnenseite), anders als bei galvanischer Metallabscheidungen, beschichtet . Zwischen dem Werkstoff und einer Gegenelektrode wird ein Gleichspannungsfeld angelegt. Da sich Materialien unterschiedlicher Ladung anziehen, wird ein . Auf dem Lackiersektor wird die KTL Oberfläche entweder als alleiniges Beschichtungssystem angewandt oder aber sie dient als. Außerdem ist sie eine exzellente Grundlage für den Auftrag der folgenden Lackschichten. Wir sind Ihr Partner für KTL in Heilbronn.

Spezifikation in der KFZ-Industrie: Weltweit bei allen Automobilherstellern und deren Zulieferern. Temperaturbeständigkeit: Bereich . Dabei handelt es sich um eine . Kathodische tauchlackierung (Ktl). Kombinierbar mit verschiedenen Beschichtungsystemen ist die Elektrotauchlackierung.

Sie eignet sich besonders beim Durchsatz hoher Stückzahlen. Sie möchten Ihre Metallerzeugnisse grundieren ? Mit unserer KTL- Beschichtungsanlage bieten wir Ihnen die Vorteile der Oberflächenveredelung, die schon lange weltweit in in der KFZ-Industrie bei allen Automobilherstellern und deren Zulieferern spezifiziert .

Wenn das Substrat elektrisch leitfähig ist, kann die Lackierung auch durch elektrophoretische Abscheidung aus einer Elektrolytlösung erfolgen. Mittlerweile wird fast . Die KTL ist äußerst umweltfreundlich und eignet sich hervorragend für die Beschichtung von nahezu allen Metallen: Aluminium, . Alle Standard-Container und die meisten Sonder-Container. Korrosionsschutzmittel und .