Plasma oberflächentechnik

Eigenschaften technischer Oberflächen gezielt einstellen. Hierdurch werden Verlustfaktoren wie. Reibung, Verschleiß, Korrosion . Produkte aller Branchen werden oft mittels Plasmatechnik hergestellt oder marktfähig funktionalisiert. Das Potenzial dieser Beschichtungstechnik ist bei Weitem noch nicht ausgeschöpft und den meisten Anwendern noch nicht .

Plasma – das heißt ionisiertes Gas – ist ein wichtigstes Werkzeug für die Herstellung hochwertiger Schichten, also der Schlüssel zu völlig neuen Produktoberflächen und damit innovativen neuen Produkten. Das Einsatzspektrum von Plasma . Hierzulande wird die Plasma. Die Auftakt- veranstaltung fand am 22. Der Artikel gibt einen.

Ziele und Leistungen des Netzwerks sowie dessen Aufbau und. Germany takes up a worldwide top position in the field of plasma .

Oberflächentechnik seit vielen Jahren erfolg- reich im industriellen Maßstab genutzt. Die Abteilung beschäftigt sich mit vakuumgestützter Abscheidung, Oberflächenmodifikation und . Planen Sie Ihren Messebesuch und n Sie nach weiteren Produkten. Plasmabehandlung von Oberflächen , Niederdruck- Plasma -Anlagen.

Die Erforschung neuer anwendungsorientierter Einsatzfelder im Bereich der Plasmatechnologien bei Atmosphärendruck und der Photonik sowie die Entwicklung maßgeschneiderter Plasmaquellen sind die Schwerpunkte des Anwendungszentrums für Plasma und Photonik des Fraunhofer IST in Göttingen. Die Abteilung Plasmatechnik und Oberflächen erforscht wirtschaftliche Oberflächenmodifizierungen von Kunststoffen, Metallen und keramischen Werkstoffen. Mehr über diese Verfahren und deren Einsatzmöglichkeiten können Sie weiter unten auf dieser Seite erfahren.

Eine für diese Beschichtungen notwendige Haftung auf den . Plasma wird in Bereichen eingesetzt, in denen es darauf ankommt Materialien zu verbinden oder deren Oberflächeneigenschaften gezielt zu verändern. Mit dieser zukunftsweisenden Technik lassen sich die verschiedensten Oberflächen modifizieren. Es bieten sich daher vielseitige Anwendungsmöglichkeiten wie z. Durch im Plasma abgeschiedene Dünnschichten können Kunststoffe kratzfest, leitfähig, reibungsoptimiert oder mit einer Barriere ausgestattet werden. Bestehende Prozesstechnologie und etablierte Anlagentechniken werden kontinuierlich weiter erforscht, sodass sich die Plasma – und Oberflächentechnik zu einem . Als Gründe werden die vergleichsweise hohen Kosten und fehlendes technisches Know-how bei den Anwendern genannt.

Defizite sehen ein Drittel der Nicht-.

Nutzer grundsätzliche Einsatzmöglich- keiten für die Industrielle Plasma. Die im Plasma vorhandenen reaktiven Spezies erzeugen an den Molekülketten Radikalstellen, an die sich polare Gruppen anlagern können. Da in der Regel mit einem Luftplasma gearbeitet wir werden in erster Linie sauerstoffhaltige Gruppen, wie Hydroxyl (-OH), Carbonyl (-CO) und Carboxyl (-COOH), in die obersten . Adressen und Telefonnummern.

Ein neuer Gemeinschaftsstand zur Plasma – und Laseroberflächentechnik präsentiert sich erstmals auf der Messe. Ein Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Fachber auf Plasma und Laser sowie deren Innovationspotenzial zu lenken.