Harteloxieren schichtdicke

Schichtdicken von ungefähr bis µm erzeugt. Im Gegensatz zum Eloxieren , das bei Raumtemperatur und mit relativ geringen Stromstärken durchgeführt wir arbeitet man beim Harteloxieren bzw. Hartanodisieren mit sehr hohen Stromstärken. Daher muss der Elektrolyt gekühlt werden, damit die . Unsere hochmoderne vollautomatische ELOXALANLAGE.

Was bedeutet Harteloxal – Anodisation?

Veredelung von Aluminium-Werkstoffen. AHC bietet Ihnen höchste Wirtschaftlichkeit und. Qualität bei der funktionellen. Seriensicheres Hartcoatieren ( Harteloxieren ) von mehr als einer halben Milliarde. Weiterhin nutzen wir ein Lichtschnittmikroskop der Fa.

Dekoratives Aussehen. Struktur des Aluminiums bleibt erhalten: Metallischer Glanz. Die Aluminiumlegierung ist ausschlaggebend für die Eloxierbarkeit.

Oberflächenbearbeitung vor dem Eloxieren. Die erreichbaren Härten liegen, wiederum je nach Legierungszusammensetzung und Elektrolytparameter zwischen 3- 5HV. Auszug aus der Tabelle der . In Heißwasser: nur mit entionisiertem Wasser. Harteloxalschichten werden durch anodisches Oxidieren in einem kalten Säureelektrolyten erzeugt. Temperatur: – 1° C. Mit Hilfe von elektrischem Strom wird auf der Werkstückoberfläche eine harte, keramikähnliche Aluminiumoxidschicht . Durchschlagsfestigkeit, Verschleißfestigkeit sowie Korrosionsbeständigkeit.

Schichtbildung erfolgt in gleicher Weise wie bei dem eloxieren , doch die Porenzahl ist geringer, weshalb sich hart eloxierte Teile nicht einfärben lassen. Harteloxieren oder auch hartanodisieren in der Farbe schwarz eignet sich für viele Einsatzgebiete. Zahnräder, Kolben, Zylinder, Düsen, Zylinderbüchsen, hydraulische Bauteile, Rollen, Gleitschienen. Verfahren Um auf Aluminiumwerkstoffen sehr starke Schutzschichten mit hoher Härte zu erzeugen ( hard coatings), wird das Harteloxalverfahren angewandt.

Beim Harteloxieren entsteht eine stärkere und vor allem härtere Oxidschicht als beim Eloxieren mit Schwefelsäure. Die Beschichtung hat einen dunkleren Farbton als beim „normalen“ Eloxieren. Dieser Farbton richtet sich u. Schichtstärke, verschiedenen Prozessparametern, der.

Eloxiertes Aluminium wird in zahlreichen Anwendungen eingesetzt. Ziel beim Eloxieren ist immer, die Widerstandsfähigkeit von Aluminium oder Aluminium-Legierungen zu erhöhen sowie optische Akzente zu setzen.

Fischer bietet eine . Hoher Korrosionsschutz. Nachteile: Bedingt für dekorative Zwecke. Nicht oder nur sehr schwer einfärbbar. Weitere Merkmale: Grundmaterial: Aluminium.

Farbe: Braun über dunkelbraun bis grau (je nach Legierung). Zylinderbuchsen und Stossdämpfer für den Automobilbereich, hydraulische Geräte, Teile von Gasturbinen, Büromaschinen,. Formen und Werkzeugbau, Alu- Teile für Lebensmittelverarbeitung und Getriebe.